Mesto Lipany panoráma
 

Die Stadt Lipany befindet sich im Prešov Selbstverwaltungsbezirk, etwa 30 km von der Stadt Prešov entfernt, im nördlichen Teil Sabinov Bezirkes. In Lipany wohnen 6400 Einwohner und die Stadt ist ein kulturelles und administratives Zentrum der Region Horná Torysa (Region am Oberlauf des Flusses Torysa), die 25 Dörfe mit insgesamt 25 000 Einwohnern bilden. Etwa 15 km von der Stadt entfernt liegt die polnische Grenze. Seit November 2014 ist Ing. Vladimír Jánošík der Bürgermeister der Stadt. Erstmals ist die Existenz der Stadt in der Urkunde aus dem Jahre 1312 bezeugt. Die Besiedlung trägt den Namen Sedem líp (Sieben Linden). Die Siedlung hatte eine sehr günstige Lage entlang des alten Handelsweges, der aus Ungarn nach Polen führte.

Im Stadtzentrum dominiert die gotische römisch-katholische Kirche zum Heiligen Martin von Tours aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Das älteste und wertvollste unter den Denkmälern der Kirche stellt die Pietà-Statue vor, ein Schnitzwerk aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Der spätgotische Schrankaltar in der Kirche stammt von dem Meister Paul aus Levoča. Dem Sankt-Martin-Platz dominiert die letzte der sieben Linden, nach denen die Stadt ihren Namen bekommen hat. Der Baum steht unter Denkmalschutz und seine Einzigartigkeit bestätigt auch der erste Platz, den der Baum 2011 in der gesamtslowakischen Umfrage „Baum des Jahres“ erteilt bekommen hat.

Die Schüler der Stadt gehen ihrer Pflicht- und Berufsausbildung an zwei Grundschulen, Gymnasium und einer Berufsschule nach. Sinvolle Freizeitgestaltung für musikalisch begabte Kinder bietet die Kunstschule an.

Heuzutage sind in der Stadt mehrere Unternehmen in Textil- und Maschinenbauindustrie, als auch Produktion von Dialyselösungen und dekorativen Gegenständen tätig. In der Industrieanlage von Lipany, auf der Fläche von 5,6 ha entwickeln ihre Aktivitäten zur Zeit 6 Unternehmen.

In der Stadtumgebung, als auch der Region Šariš selbst, kann man wunderschöne Natur und reine Luft geniessen. Interessant sind auch die Möglichkeiten, die Wälder und Berge anbieten. Der Rede wert sind vor allem Touristik, Radfahren, Skifahren und Fischfang. In der Gegenwart arbeitet die Stadt an Möglichkeiten, die die Termalwasserquelle bringt, die aus der Tiefe 3390 m entspringt und deren Temperatur 90° C beträgt. Die moderne Zugverbindung Košice-Lipany, umfangreiche Fassade-Sanierungen, Strassensanierung und Rekonstruierungen in der Stadt haben zur Verbesserung der visuellen Seite beigetragen. Die Stadt nutzt verschiedene Kommunikationskanäle, unter anderen die eigene Webseite www.lipany.sk, eigenes Periodikum „Aktuality Lipianskej radnice“ aber auch Facebook und Youtube.

Das ganze Jahr über finden verschiedene kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen und Wettbewerbe statt, unter anderen Wettbewerbe, Konzerte, Bälle... Eine der traditionellen Veranstaltungen in Lipany ist „Lipianska hudobná jar“ („Musikfrühling von Lipany“), die Konzerte für breite Öffentlichkeit anbietet. Im Sommer finden auf dem Sankt-Martin-Platz musikalische Vorführungen statt. Der Sommerende gehört der dreitägigen Veranstaltung „Dni mesta Lipany“ („Tage der Stadt Lipany“). Über das ganze Jahr hinweg werden in der Stadtgalerie Werke von slowakischen als auch ausländischen Künstlern ausgestellt.

Die Sportaktivitäten in der Stadt kommen auch nicht zu kurz. Schon seit 90 Jahren ist die Mannschaft ŠK Odeva Lipany tätig. Langfristig spielt die Mannschaft in der 3. Liga, in der Saison 2015/2016 spielten sie in der 2. Liga. Sehr aktiv ist auch der Klub der slowakischen Touristen Mladosť Odeva Lipany aber auch Volleyballspielen, Floorball, Schach, Speed Badminton und Gesellschaftstanz.

In der Nähe der Grundschule Komenského findet man Fussballstadion mit athletischer Laufstrecke, Sporthalle, künstlicher Rasen, Mehrzweckspielplatz. Zur Verfügung stehen auch Freibadanlage, Skatepark und Spielplätze für Kinder. Unweit der Stadt befinden sich verschiedene touristische Atraktionen und Möglichkeiten für Agrotouristik, Lehrwanderwege, Seen und besuchen kann man auch Volkskunstfestivale. Die Stadt Lipany und ihre Umgebung ist ein inspirativer Ort, wie geschaffen für Freizeitgestaltung und häufige Rückkehr.

Mgr.

Jana Regrutová

» kompletné spravodajstvo

Spravodajstvo

Holubári hodnotili súťažný ...
Holubári hodnotili súťažný rok 2017

Dňa 18. novembra 2017 sa uskutočnila hodnotiaca členská schôdza Základnej organizácie chovateľov poštových holubov Lipany. Všetci sme sa stretli ... čítaj ďalej »

Pylón na Minčole ...
Pylón na Minčole v novom šate

(Obnovený základný bod geodetickej siete a turistické značenie)  V auguste a septembri 2017 členovia KST Mladosť Odeva Lipany vynovili základný bod ... čítaj ďalej »

Jesenný prechod Demiankou ...
Jesenný prechod Demiankou - 28.ročník

Jeseň známa svojimi 2 tvárami vie byť krásna a príjemná, no aj chladnejšia a sychravá, si vybrala na druhú októbrovú nedeľu ... čítaj ďalej »


» kompletná fotogaléria

Fotogaléria


Aktuality a oznamy
Výstava v čajovni
Výstava v čajovni

vložené: 30.10.2017
Výstava v galérii
Výstava v galérii

vložené: 23.10.2017
Kalendár podujatí 2017

Odkaz na PDF dokument 3MB (google drive)

vložené: 27.01.2017
Foto tvojho mesta 2017
Foto tvojho mesta 2017

vložené: 24.01.2017
Počasie v Lipanoch

Počasie Zamračené
Teplota: 2.30°C
vietor: 1km/h, vlhkosť: 92%
tlak: 1012kPa